Kreislaufwirtschaft kommt in den Alltag von Berufsmaturanden

15. Juni 2021 09:54

Olten SO - Eartheffect hat eine aktualisierte Version seines Online-Lehrmittels Future Perfect für Berufsfach- und Berufsmaturitätsschulen lanciert. Mit den neuen Kompetenzen sollen Lernende die Kreislaufwirtschaft in ihrem Berufsumfeld stärken.

Das Online-Lehrmittel Future Perfect bringt Themen der Kreislaufwirtschaft in die berufliche Grundbildung. Es soll Lernende für die Herausforderungen der Ressourcenknappheit und des Klimawandels fit machen. Vor allem soll es sie zu Botschafterinnen und Botschaftern der Kreislaufwirtschaft in ihrem Berufsumfeld machen, heisst es in einer Medienmitteilung von Eartheffect. 

Das Oltener Beratungsbüro für nachhaltige Entwicklung hat das Selbstlernprogramm auch erarbeitet. Seit kurzem ist eine umfangreich überarbeitete Version verfügbar. Neben neben dem bereits lancierten Lehrmittel für Berufsschulen gibt es nun neu auch neue Variante für Berufsmaturitätsschulen. Beide seien in den Rahmenlehrplan eingebettet und könne an Berufsfachschulen in den allgemeinbildenden Unterricht sowie in Berufsmaturitätsschulen in Technik und Umwelt integriert werden.

Éducation21, das nationale Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Schweiz, übernimmt die Hälfte der Kosten von teilnehmenden Schulen. Ermöglicht werde Future Perfect durch den Migros-Pionierfonds. Future Perfect-Testversionen können online eingesehen werden. mm

Aktuelles im NextGenerations-Firmenwiki