Arbeiten künftig zusammen: Mario Friedli (Mitgründer und Vertrieb velocorner.ch), Bernhard Bieri (Direktor Club und Mitglied der Geschäftsleitung TCS) und Ciril Stebler (Mitgründer und CEO velocorner.ch). Bild: zVg/velocorner.ch

Touring Club Schweiz beteiligt sich an velocorner

01. März 2022 11:47

Vernier BE/Murten FR - Der Touring Club Schweiz will seine Dienstleistungen im Fahrradbereich ausbauen. Dazu spannt der grösste Mobilitätsclub der Schweiz mit velocorner zusammen. Die Online-Plattform vernetzt professionelle und private Anbieter und Käufer von neuen und gebrauchten Velos.

Der Touring Club Schweiz (TCS) und die in Murten ansässige velocorner AG spannen bei der Förderung umweltfreundlicher Mobilität mit dem Velo zusammen: „Der TCS beteiligt sich am führenden Online-Velomarktplatz velocorner.ch“, informieren die beiden Partner in einer gemeinsamen Mitteilung. Zusammen wollen sie den Fahrradhandel fördern und möglichst vielen Interessierten leicht zugänglich machen.

Velocorner.ch versteht sich als Pendant im Fahrradbereich zu etablierten Online-Plattformen für den Autohandel. Auf dem 2018 gegründeten Online-Marktplatz werden professionelle und private Anbieter und Käufer von neuen und gebrauchten Fahrrädern vernetzt. Laut Mitteilung sind auf velocorner.ch derzeit über 25'000 Velos inseriert. Mehr als 350 Fahrradfachhändler aus der gesamten Schweiz sind auf velocorner.ch vertreten.

„Verglichen mit dem Automarkt liegt die Velobranche in Sachen Onlineauftritt Jahre zurück und mit velocorner.ch versuchen wir diese Lücke mit Leidenschaft fürs Bike und digitaler Kompetenz flächendeckend zu schliessen“, erläutert Ciril Stebler in der Mitteilung. Der Mitgründer und CEO von velocorner.ch ist überzeugt, dass die Plattform ihre Dienstleistungen mit dem TCS als Partner „noch besser ausschöpfen“ kann. 

Der TCS wiederum will als Mobilitätsclub seine Leistungen im Fahrradbereich ausweiten. „Unsere 1,5 Millionen Mitglieder sind heute zunehmend multimodal unterwegs, das heisst zugleich mit dem Auto, dem ÖV und immer öfter auch mit dem Velo“, wird Bernhard Bieri, Direktor Club des TCS, in der Mitteilung zitiert. „Die Zusammenarbeit bietet uns die Möglichkeit, unseren Mitgliedern den Zugang zu den Dienstleistungen von velocorner.ch anzubieten und gleichzeitig die Partnerschaften mit Fahrradhändlern in der gesamten Schweiz zu vertiefen.“ Zukünftig wollen die beiden Partner auch gemeinsam weitere Dienstleistungen entwickeln. hs

Aktuelles im NextGenerations-Firmenwiki