Die Gesichtsmasken von Petertools sind neu auch mit einem Filtervlies ausgestattet. Bild: zVg/Petertools

Petertools verstärkt Maske mit Filtervlies

15. Dezember 2020 12:57

Nidau BE - Petertools hat eine neue Maske auf den Markt gebracht, die zusätzlich zum Virenblocker von HeiQ auch mit einem Filtervlies ausgerüstet ist. Dieses filtert Tröpfchen und Aerosole fast vollständig heraus, haben Messungen der Fachhochschule Nordwestschweiz ergeben.

Petertools hat seine Gesichtsmasken weiter verbessert. Wie das Unternehmen mit Sitz in Nidau mitteilt, sind diese nun auch mit einem Filtervlies ausgestattet. Laut Messungen der Fachhochschule Nordwestschweiz, die unter Leitung von Professor Dr. Ernest Weingartner durchgeführt worden sind, filtert das Vlies 99 aller Tröpfchen mit einer Grösse von 1000 Nanometern und 97 Prozent aller Aerosole mit einer Grösse von 300 Nanometern heraus. Damit erreicht die Maske die Leistungen einer Hygienemaske. Die Maske ist zudem mit dem HeiQ Viroblock ausgestattet und ist waschbar.

Petertools hat zudem einen Schlauchschal auf den Markt gebracht. Dieser kann mit einem Klettverschluss im Nacken verschlossen werden. Der Baumwollstoff wird ebenfalls mit einem HeiQ Viroblock-Innenstoff ergänzt. Zwischen den beiden Lagen ist ein auswechselbarer Virenfilter angebracht.

Die Gesichtsmasken und der Schlauchschal können auf der Seite von Petertools bestellt werden. stk

Aktuelles im NextGenerations-Firmenwiki